Hotel Ochsen Merklingen

Hotel • Restaurant • Bar • Tagung • Saal • Partyservice

Weihnachtsfeiern 

Sie planen eine Weihnachtsfeier für Mitarbeiter, Freunde und Kollegen?
In festlicher Umgebung stimmen wir Sie ein auf das Fest der Freude und Harmonie.

Für Weihnachtsfeiern empfehlen wir eine frühzeitige Buchung. Gerne senden wir Ihnen unsere Weihnachtsmenüs zu.

* Stimmungsvoller Auftakt für Ihre Weihnachtsfeier *

Weihnachtsfeier Alb-Donau-Kreis

Empfangen Sie Ihre Gäste im "Winterwald" auf unserer Außenterrasse!

Am prasselnden Feuer genießen Sie
* Glühwein * alkoholfreien Punsch * Rostbratwurst im Brötchen mit Senf

Weihnachtsfeier Stuttgart, Ulm, Laichingen, Blaubeuren


Weihnachtsfeier Schwäbische Alb


Weinachtsfeier Lehrerkollegium Schulen


Oder Sie begrüßen Ihre Gäste mit einem Empfangsgetränk in Ihrem gebuchten Raum.
Köstliche Weihnachtsmenüs machen Winterträume wahr!

Saal

Betriebsfeier Weihnachten Schwäbische Alb


Weihnachtsfeier Vereine


Firmenweihnachtsfeier Raum Ulm Stuttgart


Weihnachtsfeier Ulm

Saal - Galerie


Kaminzimmer

Weihnachtsfeier Fleisch - Fisch - vegetarisch - vegan

Podium




Tenne

Weihnachten Hotel Schwäbische Alb








Hotelrestaurant

Weihnachten feiern mit Familie und Freunden


Weihnachten feiern mit Vereinsmitgliedern


Weihnachtsfeier Laichingen

 



Gartenzimmer

Weihnachtsfeier Nellingen


Weihnachtsfeier Alb-Donau-Kreis Hotel Restaurant


Betriebsfeier Weihnachten Schwäbische Alb




Die etwas andere Weihnachtsfeier am "Kitchentable"

Ungewöhnliche Weihnachtsfeier Hotel Ochsen 89188 Merklingen


Weihnachtsfeier Schwäbische Alb Raum Stuttgart Hotel Ochsen


Zum "Kitchentable"

"Ich möchte es nicht versäumen, Ihnen und Ihrer „Küchengarde“ nochmals ein großes Lob auszusprechen !!! Das Weihnachtsbüfett war einfach spitze. Ich habe Ihr Büfett als Weihnachts-geschenk überreicht und es hat großen Anklang gefunden.
Auch Ihr gesamtes Haus mit den schönen Räumlichkeiten wurde von allen bewundert.
Nochmals herzlichen Dank von uns allen an Sie und Ihr Team für das leckere Essen und die geleistete Arbeit.
Sabine G."